Aktuelles

Aktuelles

Neue Ausstellung zum Theater ab 26. Juni 2022

Eine neue Ausstellung ab 26. Juni 2022 informiert über Geschichte und Funktion der Bühnenmaschinerie sowie die Theaterwelt des 17. und 18. Jahrhundert. Unter anderem wird hier auf Conrad Ekhof (1720 – 1778) eingegangen, der 1774 zusammen mit der „Seylerschen Truppe“ vom Weimarer Hof nach Gotha gekommen war, sowie seinen berühmten Schüler August Wilhelm Iffland (1759 – 1814), der 1777 im Hoftheater debütierte. Ekhof gelang es, für sich und seine Kollegen mit dem Herzog ein festes Engagement auszuhandeln. Das so entstandene feste Theaterensemble war das erste an einem deutschen Hof – ein Markstein deutscher Theatergeschichte. Nicht zuletzt aus diesem Grund heißt heute das Gothaer Schlosstheater Ekhof-Theater.

Zur kompletten Übersicht »